Seiteninhalt
Inhalt
18.12.2019

Einweihung Radballgerätelager

So geht Bürgerhaushalt! Mit einem Vorschlag einen Mangel öffentlich machen, von dem etliche gar nichts wussten. Unterstützer finden und 5 Kreuze machen.

Der SG Stern Luckenwalde, der älteste eingetragene Verein der Stadt, hat darüber hinaus noch einiges mehr getan. 721,5 freiwillige Arbeitsstunden haben die Mitglieder in die Erfüllung ihres Wunsches gesteckt. Und kurz vor Weihnachten ist er gestern in Erfüllung gegangen. Das neue Radballgerätelager im Werner-Seelenbinder-Stadion konnte eingeweiht werden. Der 77 m² große Bau bietet Platz für die empfindlichen Sportgeräte und einen Werkstattraum. Im maroden Vorgängerbau mit dem undichten Dach hatten die teuren Räder Schaden genommen und Rost angesetzt.

Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide dankte allen Beteiligten und lobte den Verein für den Einsatz: „In diesem Bauwerk manifestiert sich in vorbildlicher Weise Bürgerbeteiligung im doppelten Sinne. Zum einen in der Entscheidungsfindung durch Kreuze machen bei der Stimmabgabe im Bürgerhaushaltsverfahren, zum anderen aber auch im Ärmelhochkrempeln bei der Realisierung.“

Der nächste Bürgerhaushalt startet im Januar. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge! Alles Wissenswerte zum Bürgerhaushalt gibt es hier.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 18.12.2019