Seiteninhalt
Inhalt
08.04.2020

Hilfsangebote für Menschen in Quarantäne und aus Risikogruppen

Das Corona-Virus schränkt insbesondere das alltägliche Leben der Menschen ein, die sich in Quarantäne befinden oder zur Risikogruppe gehören.

In Luckenwalde bieten Freiwillige Hilfsleistungen an:

HilfsangebotHelferKontakt
Einkaufshilfe
(kostenfreier Lieferservice)
FSV 63 Luckenwalde

Telefon täglich 10 – 12 Uhr:
03371 4007347
E-Mail

Einkaufshilfe, Apothekengang u. a.
(kostenfreier Lieferservice)

1. LSC

Telefon täglich 8 - 18 Uhr:
0152 37717157
E-Mail

Hilfsinitiative von Menschen
mit Migrationshintergrund
(Einkaufen, Apotheke o. ä.)

Khaled Fudeh

Telefon: 0179 1246998
E-Mail

Einkäufe, Hunde ausführen,
Botengänge
Junge Gemeinde über
Pfarrer Jonathan Steinker
Telefon: 0151 57204142
E-Mail

Einkäufe und Apothekengänge     
(kostenfreier Lieferservice)         

MehrGenerationenHaus
Luckenwalde / Diakonie

Telefon Täglich 10 – 12 Uhr:
03371 - 4048470

Einkaufsgänge aller Art (Lebensmittel,
Post, Apotheke, …)

Annabell Becher

Telefon: 0176 83319323

Allein in Corona-Zeiten: Rufen Sie uns an, wenn Sie einfach mal
wieder mit jemanden plaudern wollen.

Nachbarschafts-Telefon im  Quartier "Am Röthegraben"

Telefon Mo - Do 9 - 11 Uhr: 03371 4011551

Hilfe anbieten:

Möchten Sie sich ebenfalls engagieren, senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und die Form Ihres Hilfsangebots per E-Mail zu, damit sich  Hilfesuchende direkt an Sie wenden können. Nachfrage telefonisch unter 03371 672-210.

Seite drucken | Autor: Britta Jähner | zuletzt geändert am: 26.11.2020