Seiteninhalt
Inhalt
23.04.2020

Neue Übersicht zulässiger und nicht zulässiger Geschäftsausübungen

Mit der neuen Eindämmungsverordnung gibt es eine neue tabellarische Übersicht was Händlern und Dienstleistern erlaubt und nicht erlaubt ist.

Die Auslegungshilfe ist alphabetisch nach Geschäftsgegenstand sortiert. Man findet dort beispielsweise:

  • Solarien sind nach wie vor verboten (§ 5 Absatz 1 der SARS-CoV-2-EindV).
  • Medizinische Fußpflege ist, soweit notwendig, erlaubt (§ 2 Absatz 2 SARS-CoV-2-EindV). Aber:
  • Fußpflege ist nach wie vor verboten (§ 2 Absatz 1 SARS-CoV-2-EindV).

Unter dem folgenden Link finden Sie die aktuelle Positivliste vom 17.04.2020:

https://kkm.brandenburg.de/kkm/de/start/fragen-und-antworten/wirtschaft/tabelle-sars-cov-2-eindv/

 

Seite drucken | Autor: Jördis Nagel | zuletzt geändert am: 23.04.2020