Seiteninhalt
Inhalt
12.05.2020

100 Parkplätze freigegeben

Gerade wurde ein Teil der neugestalteten Fläche des ehemaligen Gaswerks freigegeben. Auf der Freifläche zwischen Feuerwache und Brandenburger Straße können ab sofort 100 neue Parkplätze genutzt werden. Der zweite Teil der Fläche, eine Grünanlage mit Bänken, Sportgeräten, stilisiertem Gasometer, Imkerhäuschen und Feuerwehrübungsstrecke, wird voraussichtlich im August eröffnet, wenn Rasen und Pflanzen angewachsen sind.

Vorher war die etwa ein Hektar große Fläche eine Brache mit kontaminiertem Boden, der noch aus Gaswerkszeiten stammte. Die Verwandlung war mit Hilfe von großzügigen Fördermitteln aus dem Landesprogramm „Nachhaltige Entwicklung von Stadt und Umland“ – Infrastruktur sowie Bundesmitteln aus dem Programm „Stadtumbau“ in Höhe von 1,2 Millionen Euro möglich geworden.

Seite drucken | Autor: Sonja Dirauf | zuletzt geändert am: 12.05.2020