Seiteninhalt
Inhalt
24.07.2020

Straßentheaterfest auf dem Boulevard am 1. August

Am Samstag, dem 1. August, verwandelt sich ein Teil des Luckenwalder Boulevards in ein Freilufttheater der besonderen Art. Die Stadt Luckenwalde lädt zum Straßentheaterfest ein: Präsentiert wird ein spannendes Spektakel bestehend aus wahnwitzigem Varieté, atemberaubender Artistik und halsbrecherischen Höchstleistungen für Groß und Klein. Das Boardwalk Theater veranstaltet ein Showprogramm, das sich gewaschen hat und zwar in jeder Hinsicht: Es verspricht abwechslungsreiche Unterhaltung nach allen Regeln der Kunst, unter Beachtung der Richtlinien zu Mindestabstand und Hygienevorschriften.

Das Boardwalk Theater – zu Deutsch übrigens Bürgersteig Theater – ist ein Zusammenschluss aus professionellen Straßenshowkünstlerinnen und -künstlern aus ganz Deutschland. Die ansteckende Lebensfreude der aufregenden Straßenkünstler lädt zum Mitfiebern und Verweilen ein!

Gefreut werden darf sich auf folgende Straßenkünstler:

Opus Furore

Mike & Mike beweisen als OPUS FUORE mit ihrem Programm „Roaring Clubsters“ wie facettenreich und wandlungsfähig ihre Darbietungen sind. Von Comedy über Akrobatik bis hin zu Jonglage ist für jeden Zuschauer etwas dabei. Beste Unterhaltung im Stil der Goldenen 20er!

Herr Konrad - „Kommt Zeit, Konrad!“

Werfen und Fangen im Einklang mit der Erdanziehungskraft, das sind die zwei Grundbausteine dieses überirdischen Artistik-Events.

Unnachahmlich wirft Herr Konrad sein ganzes Können in die Waagschale. Chic in Schale geschmissen, erfreut er die Zuschauer mit so manchem Wortspiel und schöpft dabei aus den Vollen seines ganz eigenen Wörtersees.

El Goma - „The Atari Show“

Juan Manuel Gomez als Goma arbeitet mit und für die Straße. Im Zentrum seiner Arbeit steht die freie Improvisation: Kunstvoll nimmt er Situationen auf und verarbeitet sie zielsicher zu Gags. Trotz allem Zufall scheint nichts wirklich zufällig stattzufinden. Goma versteht es, seine Gags zu planen und manchmal glaubt man, es ist alles inszeniert. Ist es aber nur zum Teil. All seine Pointen werden mit Musikeinspielungen untermalt, die absolut zur Situation passen.

Das „Boardwalk Theater“ wird insgesamt drei Vorführungen geben. Die erste Vorstellung beginnt um 11:00 Uhr und dauert ca. 1,5 Stunden. Die weiteren Vorstellungen finden um 13:00 Uhr und 15:00 Uhr statt. Der Eintritt ist frei! Am Ende der Vorstellungen sammeln die Künstler ihre Gagen in Form von Hutgeld ein.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Anzahl der BesucherInnen ist mit fest zugeordneten Sitzplätzen auf dem Boulevard begrenzt. Bitte beachten Sie außerdem, dass der Einlass jeweils 30 Minuten vor Show beginnt. Die Platzvergabe erfolgt bei Ankunft am Veranstaltungsort. Für den Ein- und Ausgang gilt eine Maskenpflicht. Bitte bringen Sie dafür Ihre eigene Mund-Nasen-Maske mit.

Weitere Informationen zum Boardwalk Theater unter: www.boardwalktheater.de.

Seite drucken | Autor: Valeria Pense | zuletzt geändert am: 03.08.2020