Seiteninhalt

Bürgerbeteiligung zur Bauleitplanung

Am 13. Mai 2017 ist das "Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/52/EU im Städtebaurecht und zur Stärkung des neuen Zusammenhalts in der Stadt" in Kraft getreten. Durch dieses Gesetz wurde das Baugesetzbuch geändert. So wurde ein neuer § 4a Absatz 4 in das Baugesetzbuch eingefügt. Dieser Absatz legt fest, dass der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung der Bauleitpäne und die auszulegenden Unterlagen durch die Gemeinde in das Internet einzustellen sind. Diese Unterlagen werden ab sofort bei allen künftigen öffentlichen Auslegungen von Bebauungsplänen und Flächennutzungsplanänderungen auf dieser Seite eingestellt.

Darüber hinaus werden auf dieser Seite Unterlagen zu sonstigen Verfahrensschritten mit Öffentlichkeitsbeteiligung (zum Beispiel frühzeitige Bürgerbeteiligung gemäß § 3 Absatz 1 BauGB) eingestellt.

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 44/2019 „Lidl-Markt Schützenstraße“ und Unterrichtung der Öffentlichkeit gemäß § 13a Abs. 2 BauGB

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Luckenwalde hat in ihrer öffentlichen Sitzung am 06. März 2019 beschlossen, für die Flurstücke der Gemarkung Luckenwalde, Flur 14, Flurstücke 781 und 915 den Bebauungsplan Nr. 44/2019 „Lidl-Markt Schützenstraße“ als Bebauungsplan der Innenentwicklung gemäß § 2 Abs. 1 in Verbindung mit § 13a BauGB im beschleunigten Verfahren aufzustellen und die Unterrichtung der Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung gemäß § 13a Absatz 2 BauGB durchzuführen.

Die genaue Lage des Geltungsbereichs ist der Karte »Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 44/2019 ,Lidl-Markt Schützenstraße'« zu entnehmen.

Der Bebauungsplan wird gemäß § 13a BauGB als Bebauungsplan der Innenentwicklung im beschleunigten Verfahren ohne Umweltprüfung gemäß § 2 Absatz 4 BauGB durchgeführt.

Ziel und Zweck des Bebauungsplanes ist die Fläche als erweiterte Nebenversorgungslage neu zu ordnen. Auf der Fläche soll ein Ersatzneubau für den bestehenden Lebensmittelmarkt Lidl entstehen. Zusätzlich soll der Standort um einen Drogeriemarkt und eine Bäckerei erweitert werden.

Die Planunterlagen zum Bebauungsplan Nr. 44/2019 „Lidl-Markt Schützenstraße“ liegen in der Zeit vom 03. April 2019 bis zum 18. April 2019 bei der

Stadtverwaltung Luckenwalde

Stadtplanungsamt, Raum 113,

Markt 10 in 14943 Luckenwalde

zu folgenden Zeiten zur Einsicht bereit:

Montag bis Mittwoch:  8.30 Uhr – 11.45 Uhr, 13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 Uhr – 11.45 Uhr, 13.00 Uhr – 18.00 Uhr
Freitag:    8.30 Uhr – 12.00 Uhr

Während dieser Frist können beim Stadtplanungsamt Anregungen schriftlich oder zur Niederschrift vorgetragen werden. Die Anregungen werden im weiteren Verfahren berücksichtigt.

Die amtliche Bekanntmachung im Amtsblatt finden Sie hier:

Amtsblatt    Nr. 06 vom 26. März 2019

Hier finden Sie die Unterlagen zum Bebauungsplan:

Lageplan (inkl. Baumkartierung) Neubau Lebensmittel- und Drogeriemarkt, Schützenstraße 46, 14943 Luckenwalde

Auswirkungsanalyse zur Prüfung der städtebaulichen und raumordnerischen Auswirkungen zur Weiterentwicklung der Nahversorgungslage Schützenstraße-West in der Stadt Luckenwalde

Schalltechnische Untersuchung zum Neubau eines Lidl Discountmarktes in der Schützenstraße 46 in 14943 Luckenwalde


 

 

Seite drucken | Autor: Ekkehard Buß | zuletzt geändert am: 03.04.2019