Seiteninhalt
Inhalt

Freizeitangebote im Jugendzentrum Go7

Sommerferienangebote des Jugendzentrum Go7

Mr. X ist zurück in der Stadt

Billardführerschein im Go7

Wer schon immer Lust hatte, gut Billard spielen zu wollen, der ist hier richtig.
In einem kleinen Kurs kann man die wichtigsten Dinge zum Billard erlernen.
Die Kurszeiten sind immer dienstags und donnerstags von 17 bis 20 Uhr.
Am Ende des Kurses winkt ein Billardführerschein, viel Können und Spaß am Billardtisch und ein Turnier im Jugendzentrum Go7.

Schach AG immer dienstags von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Go7

Der Dienstag steht im Go7 im Zeichen von Königen, Damen, Läufern und Springern. Wer jetzt denkt: „Schon wieder ein rein sportliches Angebot des Go7!“ hat nur bedingt Recht.
Die Schach AG hat nach den Sommerferien schon wieder ihre „Felder“ aufgeschlagen. Unter fachkundiger Anleitung kann hier das Schachspiel erlernt oder vervollkommnet werden. Ab 16 Uhr sind Anfänger und  Fortgeschrittene jeden Alters herzlich willkommen.




Saal

Im Saal gibt es für jeden etwas zu tun, ihr könnt allerlei Kartenspiele, Billard oder Tischtennis spielen.

Außerdem könnt ihr zwischen 40 verschiedenen Brettspielen wählen und wenn das immer noch nicht eure Langeweile vertreibt, gibt es auch noch Tischfußball und Dartspiel.


Außenbereich

Der Hof des Go7 unterteilt sich in eine Sportfläche und eine Relaxzone.

Auf dem Multifunktionsfeld können verschiedene Sportarten, wie Fußball, Volleyball, Basketball, Federball und vieles mehr, betrieben werden.

In der Relaxzone können Hängematten aufgehängt, der Grill oder eine Feuerstelle betrieben und auch einfach nur im Sand ausgeruht werden.


Musikraum

Im Jugendzentrum Go7 gibt es auch einen Musikraum. Ausgestattet ist er wie ein kleines Tonstudio mit Mikro und Computer. Hier können eigene Songs eingespielt und aufgenommen oder einfach nur Karaoke gesungen werden.

Hartmut zeichnet sich für diesen Raum verantwortlich. Der Raum kann in Absprache mit den Mitarbeitern oder mit Hartmut genutzt werden.


Computer- und TV-Raum


Kraftraum

mit: 2 Multistationen, Bankdrückstation, Fahrradergometer, Hanteln und Gewichte, Boxsack und Handschuhe

Der Kraftraum ist Anfang 2012 von Jugendlichen des Jugendzentrum Go7 gestrichen und neu eingerichtet worden. Es wurde umgeräumt und eine Fläche für die Nutzung schwerer Gewichte eingebaut.

Den Kraftraum können Jugendliche ab 18 Jahren nach Einweisung und Anmeldung nutzen.

Jugendliche ab 16 Jahre können nur unter Anleitung ein Training absolvieren. Die Mitarbeiter des Go7 stehen dafür nach Absprache zur Verfügung.



Wir sind Mitglied im Kooperationsverbund "Luka", dem Netzwerk der Jugend(sozial)arbeit von Luckenwalde, Nuthe-Urstomtal und Trebbin.

Seite drucken | Autor: Stadt Luckenwalde | zuletzt geändert am: 13.07.2021